Aktuelles

Für die Aufnahme bedanken wir uns bei Anette Melzer
Hier gibt es sowohl die ein- oder andere aktuelle Information über uns,
als auch über Veranstaltungen ...
aus der Umgebung
(sofern wir dies von der Arbeit her schaffen!!!)
Unser Email-Newsletter
Für die Aufnahme bedanken wir uns bei Selina Haberland
Einige male im Jahr informieren wir über Neuigkeiten wie z.B aktuelle Markt- und Schlachttermine oder interesante Veranstaltungen aus der Region.
Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, dann Senden Sie uns doch bitte eine kurze Mail mit Ihren Kontaktdaten an die folgende Adresse:


Auszeichnung: Norddeutscher Käsepreis 2017
Für die Aufnahme bedanken wir uns bei Jürgen Sibbert
Am Sonntag, 21. Mai 2017 wurden wir auf dem Norddeutschen Käsemarkt im Freilichtmuseum Am Kikeberg durch Slowfood-Hamburg - als erster Betrieb in Mecklenburg-Vorpommern - mit dem Norddeutschen Käsepreis 2017 ausgezeichnet.

Die Auszeichnung haben wir als Ziegenkäse-Manufaktur für unseren Beitrag zur norddeudschen Käsekultur erhalten.

regelmäßig frisches Ziegenfleisch
Ab sofort bieten wir an unserem Marktwagen regelmäßig frisches Ziegenfleisch an:
in einem 14-tägigen Rythmus haben wir nicht nur Keulen, Schultern, Haxen oder Innereien vom Ziegenlamm, sondern auch frisches Gulasch und Hackfleisch, oder auch andere Spezialitäten zu bieten.

Da das Angebot begrenzt ist empfehlen wir eine Vorbestellung bzw. Reservierung
Sprechen Sie uns gerne an (Am besten sind wir nachmittags über Handy zu erreichen):
Tel: +49 (0)38844 - 234 91
Handy: +49 (0)160 - 278 37 19

Zuchttiere zu verkaufen
Aktuell stehen ca. 15 weibl. Ziegenlämmer von diesem Jahr zum Verkauf. Es handelt sich dabei überwiegend um Thüringer Wald Ziegen und Mischlingsziegen (TOG/TWZ).

Des weiteren sind auch einige ausgesuchte Bocklämmer (TOG und TWZ) zu verkaufen.

Zum Verkauf stehen außerdem zwei erwachsene Zuchtböcke.

Weitere Infos: Zuchttierverkauf ...
Gülzer Geißen nun auch in Boizenburg
Foto: Für die Aufnahme bedanken wir uns bei Cenci Goepel
Ab sofort sind wir mit unserem Käse auch auf dem Boizenburger Wochenmarkt:
mittwochs von 8:00 bis 13:00 Uhr Wochenmarkt in Boizenburg
So. 30.07. - Genussradtour durch die Biosphäre
Foto: Für die Aufnahme bedanken wir uns bei Kiki und D. Noelke
von 10.00 - 17.00 Uhr
Die ca. 40 km lange Radtour führt entlang des Elberadweges und durch die Teldau zu mehreren Partnern des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe:

der Filzwerkstatt Henne Gans & Co. von Karin Falter in Krusendorf,
der BioObstBüdnerei von Heinz Thümrich in Groß Timkenberg
und zu uns und unseren Ziegen .
Sie sind Eingeladen die Betriebe zu besichtigen und die regionalen Produkte zu erwerben.

Nicht vergessen: Fahrrad mitbringen !
Mittagsimbiss im Plan B in Stiepelse möglich (Selbstzahler).
Kosten: 5,00 €/Person (inkl. Kaffee und Kuchen).
Veranstalter: Förderverein Biosphäre Elbe MV e.V.
Treff/Ort: „Weidenschneck“ am Hafenplatz, 19258 Boizenburg
Infos/Anmeldung bis 27.07. telefonisch unter 038847 440335
So. 6. August - Biosphäre-Schaalsee-Markt
Foto: Für die Aufnahme bedanken wir uns bei Cenci Goepel
10:00 bis 18:00 Uhr vor dem PAHLHUUS in Zarrentin

Dieser Erlebnismarkt bietet handwerkliche und landwirtschaftliche Produkte direkt von den Produzenten an. Lebensmittel wie Käse, Fleisch und Wurst sind ebenso erhältlich wie Kräuter, Keramik, Holzprodukte oder Textilien.
Auch wir sind mit dabei !
Das kulturelle Programm von Künstlern und Musikern sowie Fachvorträge und geführte Wanderungen in das nahegelegene Kalkflachmoor machen den Biosphäre-Schaalsee-Markt zu einem Erlebnis für die ganze Familie.
Fr.11 - Sa.13. Aug. TEICH & TÖNE
Auschnitt Internetseite TEICH & TÖNE
Boizenburg BLEIBT B U N T
Immer noch aktuell:
Am 9. November 2015 fand auf dem Boizenburger Markt- und in der Marienkirche eine Veranstaltung unter dem Moto "Boizenburg bleibt bunt" gegen rechte Gewalt statt.

Von zahlreichen Bürgern wurde dabei eine Erklärung gegen Diskriminierung und Rassismus unterzeichnet. In der Erklärung zur aktuellen Situation von Flüchtlingen steht unter anderem das Versprechen, Schutzbedürftige in Boizenburg auch weiterhin zu unterstützen. Sie sollen in der Stadt ein sicheres Obdach bekommen und persönliche Hilfe erhalten.

Parallel dazu wurde von den Boizenburger Stadtverordneten eine ähnlich lautende Resolution verabschiedet.

Fotos: Für die Aufnahmen bedanken wir uns Selina Haberland.